Home Design, Künste, Film H. von Faber DuFaur : seine Bilder, seine Erinnerungen
PDF


H. von Faber DuFaur : seine Bilder, seine Erinnerungen

Autor:( Faber du Faur, Hans von: )

Verlag: München : Thiemig, 1976.

Gewicht: 550 Gramm

Titel: H. von Faber DuFaur : seine Bilder, seine Erinnerungen




Aus dem Klappentext: Mit diesem Kunstband Hans von Faber du Faur, seinen Bildern und Erinnerungen, formt sich das Charakterbild eines Künstlers, der aus dem traditionsreichen Kunstleben Münchens nicht wegzudenken ist. Ererbtes Talent drängt ihn von Kindheit an zum bildnerischen Schaffen - ein Faber du Faur aber hat zuvor die Offizierskarriere bei der Kavallerie einzuschlagen. Er besteht sein Kriegsschulexamen als Erster unter 96 Fähnrichen mit "Kaisers Belobigung", dem höchsten Prädikat. (...) Einzigartig sind seine hier zusammengefassten "Erinnerungen". Maler, die bereits berühmt waren oder zu Weltruhm aufsteigen sollten: Lenbach, Böcklin, Stuck, Whistler, Matisse, Picasso, Rousseau, Hodler... um nur einige aus einer langen Reihe zu nennen, hat er in ihrer Intimsphäre kennengelernt, und was er über sie zu berichten weiß, ist fesseln, oft heiter, dann wieder tragisch, immer aber aufschlussreich und absolut neu."








 

Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um statistische Analysen sowie Dienste von Drittanbietern zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen für weitere Informationen. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our Datenschutz / privacy policy.

I accept cookies from this site. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite