Home Indianer Leben Kultur Geschichten Gold der Tundra. Cukotskij anekdot Aus dem Russ. von Kristiane Lichtenfeld
PDF


Gold der Tundra. Cukotskij anekdot Aus dem Russ. von Kristiane Lichtenfeld

Autor:( Rytchëu, Juri S.: )

Verlag: Zürich : Unionsverl., 2006.

Gewicht: 550 Gramm

Titel: Gold der Tundra. Cukotskij anekdot Aus dem Russ. von Kristiane Lichtenfeld




Aus dem Klappentext: Eine unerklärliche Faszination verbindet Robert und Susan Carpenter seit ihrer Kindheit mit dem so nahen, aber unzugänglichen Land der Tschuktschen am anderen Ufer der Bering-Straße. Dort hatte ihr Großvater als Händler gelebt, bis die Revolution kam. Ihre tschuktschische Großmutter, die ebenfalls nach Alaska emigriert war, erzählte ihnen tausend Geschichten vom Leben in der Jaranga und in der Tundra. Uns was hat es mit der rätselhaften Zeichnung auf sich, die der Großvater hinterließ? Susan ist sicher, dass sie ein Hinweis auf einen Goldschatz ist, den der Großvater bei seiner überstürzten Abreise zurückließ und nicht mehr bergen konnte. Als die Perestroika beginnt, machen sie sich auf die Reise, um das Land ihrer Ahnen kennen zu lernen, aber auch, um den Schatz zu finden.








 

Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um statistische Analysen sowie Dienste von Drittanbietern zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen für weitere Informationen. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our Datenschutz / privacy policy.

I accept cookies from this site. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite