Home Geschichte&Politik Die Lohndiskriminierung der Frauen : e. Studie über Lohn u. Lohndiskriminierung von erwerbstätigen Frauen in d. Bundesrepublik D
PDF


Die Lohndiskriminierung der Frauen : e. Studie über Lohn u. Lohndiskriminierung von erwerbstätigen Frauen in d. Bundesrepublik D

Autor:( Drohsel, Petra: )

Verlag: Marburg : SP-Verlag Schüren, 1986.

Gewicht: 550 Gramm

Titel: Die Lohndiskriminierung der Frauen : e. Studie über Lohn u. Lohndiskriminierung von erwerbstätigen Frauen in d. Bundesrepublik D




Aus dem Inhalt: Lohn und Lohndiskriminierung der erwerbstätigen Frau - Gestern und heute aktuell, Definitionen zu den verwendeten Begriffen. Lohn, Lohnstruktur, Familienlohn als Bedarfslohn, Individuallohn als Leistungslohn, Gleiche und gleichwertige Arbeit. Lohndiskriminierung der erwerbstätigen Frau in der Geschichte. Sechs Gründe hierfür:" Frauen sind weniger leistungsfähig", "Frauen sind häufiger krank", "Frauen haben eine schlechtere Ausbildung", "Frauen sind bedürfnisloser als Männer und haben keine Familie zu versorgen" u.v.m.








 

Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um statistische Analysen sowie Dienste von Drittanbietern zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen für weitere Informationen. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our Datenschutz / privacy policy.

I accept cookies from this site. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite