Home Auto-Biographie&Briefe Oskar Maria Graf : zum 10. Todestag d. Dichters am 28. Juni 1977. [Red.: Hans Dollinger]
PDF


Oskar Maria Graf : zum 10. Todestag d. Dichters am 28. Juni 1977. [Red.: Hans Dollinger]

Autor:( Dollinger, Hans [Red.]: )

Verlag: München : Süddeutscher Verlag, 1977.

Gewicht: 100 Gramm

Titel: Oskar Maria Graf : zum 10. Todestag d. Dichters am 28. Juni 1977. [Red.: Hans Dollinger]




Aus dem Inhalt: "Er schrieb in der Emigration an seinen bayerischen Romanen, die er immer wieder und manchmal etwas gequält umarbeitete, weiter. "Anton Sittinger, Der Quastl, Leben meiner Mutter", das waren Bücher, die im Exil entstanden. Aber die "Welt" selber, wenn wir hier das assoziatsreiche Wort "Welt" gegen den engen Begriff "Bayern" stellen wollen, hat ihm von sich wenig zugebracht. Zu diesen Wenigen gehören jene New Yorker Erlebnisse, die Graf in seinem wiederum auf weitern Partien autobiographischen Roman "Die Flucht ins Mittelmäßige" literarisch transformiert hat. Es ist ein zutiefst aufrichtiges Buch, und es handelt vom Schicksal der Entwurzelung, vom Leben im Zustand des Entwurzeltseins, das Oskar Maria Graf jahrelang in New York als ein Außenseiter, nicht nur gegenüber Amerika, sondern auch innerhalb der Emigrantenkreise geführt hat."








 

Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um statistische Analysen sowie Dienste von Drittanbietern zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen für weitere Informationen. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our Datenschutz / privacy policy.

I accept cookies from this site. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite