Home Auto-Biographie&Briefe Elisabeth II : Königin d. engl. Weltreiches. Nach zeitgenössischen Quellenwerken frei bearb.
PDF


Elisabeth II : Königin d. engl. Weltreiches. Nach zeitgenössischen Quellenwerken frei bearb.

Autor:( Cramer, Heinz: )

Verlag: Berlin ; Düsseldorf : Deutsche Buchvertriebs- u. Verlags-Gesellsch, 1953.

Gewicht: 550 Gramm

Titel: Elisabeth II : Königin d. engl. Weltreiches. Nach zeitgenössischen Quellenwerken frei bearb.




Elisabeth II. (* 21. April 1926 in Mayfair, London; geboren als HRH Princess Elizabeth Alexandra Mary of York; zeitweise HRH The Princess Elizabeth bzw. HRH The Princess Elizabeth, Duchess of Edinburgh) aus dem Haus Windsor, älteste Tochter von König Georg VI. und Elizabeth Bowes-Lyon, ist in Personalunion die Königin des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland und Staatsoberhaupt folgender weiterer Commonwealth-Königreiche: Antigua und Barbuda, Australien, Bahamas, Barbados, Belize, Grenada, Jamaika, Kanada, Neuseeland, Papua-Neuguinea, Salomonen, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen und Tuvalu. Sie ist das Oberhaupt der Anglikanischen Kirche und Fidei Defensor. Am 6. Februar 1952, dem Todestag ihres Vaters Georg VI., wurde Elizabeth vom Thronfolgerat zur Königin proklamiert. Ihre offizielle Krönung fand 16 Monate später, am 2. Juni 1953, in der Westminster Abbey statt. Zitiert aus Wikipedia








 

Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um statistische Analysen sowie Dienste von Drittanbietern zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen für weitere Informationen. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our Datenschutz / privacy policy.

I accept cookies from this site. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite